Montag, 29. März 2010

Krank und Lichterbeutel


Ach mensch, ich hab langsam die Nase voll...im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich bin nur noch krank und werde nie richtig gesund, selbst Antibiotika schlägt nicht an wie sie soll ;o(
Der Doc meint ich bin am Limit angekommen und hat mir dringend zu einer Kur geraten.
Mal sehen, ob das klappt.

So, nun wollte ich mir auch mal wieder was schönes nähen und hab mal so einen Lichterbeutel gemacht. Ich mußte unbedingt eines der süßen Stickdateien von Malin Jo' Welt - Ed und Schreck sticken.
Nun ist der Beutel doch etwas höher geworden und so ein hohes Glas habe ich nicht. ( hab jetzt ein größeres Marmeladenglas drin)
Ich trau mich nicht wirklich das Teelicht an zu machen.....wird das nicht doch zu heiß, nicht das der Stoff am Ende noch Feuer fängt ????
Was meint ihr??????
Naja, hab erstmal die Ecken nicht mit umgenäht, so kann ich ihn zur Not noch anderweitig verwenden.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche
Liebe Grüße
Bianka

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe bianka,
dein Lichtbeutel ist wuuunderschön geworden!Das du aber sooo doll´krank bist ,ist alles andere als wunderschön :o(.Ich drücke dir die Daumen, dass es mit einer Kur klappt und wünsche dir von Herzen Gute besserung!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

Malin Jo hat gesagt…

Der ist aber schön geworden! ;O)
Und ich würde einfach einen Gewürzgurkentag einlegen und statt dem Marmeladenglas ein großes Gurkenglas reinstellen!

LG
s.

MellieDesign hat gesagt…

Hallo Bianka,
wie süß ist der denn bitte? Ganz herzallerliebst, vor allem die Stickerei!

Vielleicht ist der Beutel ja groß genug, um eine elektrische Lampe reinzutun? Die Viereckigen von Ikea sind dafür praktisch oder auch die kleinen Kugelrunden, die es auch dort gibt. Das Kabel klebst Du an der Rückseite der Lampe hochgelegt fest und dann gehts.

Ich wünsche Dir gute Besserung,
herzliche Grüße
Mellie
www.MellieDesign.blogspot.com

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Ich wünsche dir gute und rasche Besserung.
Und der Lichterbeutel ist Klasse geworden. Ich mag diese Lichterbeutel sehr gerne.
LG Claudia

Paulina hat gesagt…

Liebe Bianka,
du wolltest es wissen ;o).Steinbock :Warum ungesunde Angewohnheiten nicht ablegen ?Schieben sie diesen Schritt nicht auf.Je länger sie damit warten, desto schwerer wird es für sie werden.
Sorry, das da nix von Lottogewinn oder so drin stand :o(.Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße, Petra

Conny hat gesagt…

Liebe Bianka,
ich wünsche Dir, daß Du doch ganz schnell wieder gesund wirst und wenn es mittels einer Kur ist...ich drücke Dir fest die Daumen!
Dein Lichtbeutel gefällt mir sehr gut. Habe ja schon häufiger welche in diversen Blogs gesehen. Ich würde es vielleicht auch mit einem größeren Gurkenglas versuchen. Selbst habe ich noch keine Erfahrung damit, kann Deine Unsicherheit also gut nachvollziehen ;o)

Lieben Gruß + Frohe Ostern
Conny

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oh, ich wünsche Dir gute Besserung!
Zu dem Lichtbeutel:
Ich nähe gerade eine ganze Menge davon, kleine, große, hohe, niedrige. Bei den höheren macht es gar nichts, dass der Stoff oben weiter geht, als das Glas hoch ist. Allerdings nähe ich meine Windlichter mit einer runden Grundfläche, die ich am Glasboden abmesse. Daher fällt der Stoff an der Oberseite einfach nur in kleinem Abstand am Glasrand entlang.
Grüße von
Mara Zeitspieler

Melanie hat gesagt…

Sehr schön ist dein Lichterbeutel geworden!! Ich würde auch ein größeres Glas verwenden!

Ich wünsche dir ganz schnell Gute Besserung!

Dein Doc hat Recht....ich schleppe mich auch so durch den Tag und versuche auch mal was liegen zu lassen!!

Ich wünsche dir schöne und erholsame Osterfeiertage!

GVLG Melanie

rosenrot hat gesagt…

Hallo Bianka, neugierig geworden durch deinen schönen Blognamen musste ich einfach mal bei Dir reinschauen. Nun sehe ich diesen wunderschönen Lichtbeutel mit dieser mehr als süssen Stickerei, einfach nur schön!! Weiterhin lese ich aber auch das es Dir leider garnicht gut geht und das schon seit einiger Zeit! Nun ich würde auf den Rat deines Arztes hören und wirklich einen Kurantrag stellen,denn das Ganze dauert ja auch ein Weilchen und Dir würde es mit Sicherheit gut tun!! Denk einfach auch mal an Dich... ich hoffe Du bist über meine direkte Art nicht allzu verschreckt :-)) und lässt, wenn Du magst auch von Dir hören
sei lieb gegrüßt und einen schönen Restostertag wünscht Dir
Marlies