Samstag, 25. Juli 2009

Die Farben des Himmels



Ehlich gesagt geht mir dieses "April-Wetter" tierisch auf die Nerven.
Wenn die Sonne wenigstens mal eine Stunde bleiben würde.
Eh die Kids draußen sind kommt der nächste Schauer und sie können gleich wieder kehrt machen und wieder ab ins Haus ;o(
Die finden das Wetter nämlich auch daneben.
Wenigstens erfreuten sie sich gestern Abend noch an den Farben des Himmels.

Liebe Grüße und ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende


Ach ja, die Häuser und die Feuerwehr gegenüber stehen nicht schief....ich hab nur schief geknipst ;o)

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Jaaaaa, du hast recht, es ist tatsächlich Aprilwetter, auch bei uns :o(...dafür hast du aber einen wundervollen Regenbogen fotografiert ;o)!Ich wünsche dir auch ganz viel Sonne und ein entspanntes Wochenende!Viele, liebe Grüße, Petra

Conny hat gesagt…

Hallo Bianka,
den Regenbogen hast Du aber gut "eingefangen". Aber es stimmt, es nervt! Hat man sich endlich etwas an die Schwüle gewöhnt, gibt es ein Unwetter und wird direkt kühl, um dann wieder tropisch schwül zu werden *stöhn*. Daran müssen wir aber wohl gewöhnen, denn das ist das Wetter für die Zukunft.
Sind eigentlich die Herzchen angekommen? Hatte ich am Donnerstag zur Post gebracht und Dir auch gemault.

Viele Grüße
Conny

Conny hat gesagt…

*hüstel* es soll natürlich "gemailt" und nicht "gemault" heißen :o)

Dekoherz hat gesagt…

Hallo!

Ich hoffe, die Sonne hat Euch zwischenzeitlich auch erreicht? Sonst schick ich Dir ein paar Strahlen durch :o)

Morgens ist es schon immer richtig herbstlich kalt - brrr!

Liebe sonnige Grüße
melanie